TU BERLIN ACADEMY FOR PROFESSIONAL EDUCATION
a
a
a
M
ZEITRAUM

22.08.2024-24.08.2024 + 29.08.2024-31.08.2024
KURSDAUER

5 Tage
SPRACHE

Deutsch
STANDORT

Berlin
ABSCHLUSS

Teilnahmebescheinigung
LERNFORMAT

Präsenz
LEHRENDE*R

Prof. Dr. Justin Becker
KOSTEN

2.660 €

Anerkannt als Bildungszeit

DIGITALE MARKTFORSCHUNG
22.08.2024-24.08.2024 + 29.08.2024-31.08.2024

Führungspersönlichkeiten treffen täglich Entscheidungen für sich, ihr Team und das Unternehmen mit zum Teil weitreichenden Folgen. Damit diese Entscheidungen zielgerichtet sein können, ist eine solide und gesicherte Informationsbasis erforderlich. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Informationsbasis besteht aus den Ergebnissen der Marktforschung, die in diesem Kurs näher betrachtet werden.

Lernziele

Nach Abschluss des Kurses können Teilnehmende die Methoden der Marktforschung benennen und erklären sowie Marktforschungsprojekte eigenständig planen und verwirklichen. Sie sind in der Lage, grundlegende Datenauswertungen durchzuführen und komplexere Datenauswertungen zu verstehen. Letztlich verfügen sie über das Wissen, um passende digitale Methoden auszuwählen und anzuwenden.

Inhalt

  • Messtheorie
    • konzeptionelle und methodische Grundlagen der Informationsbeschaffung
    • Daten, Informationen und Wissen
  • Einführung in die empirische Sozialforschung
    • grundlegende Methoden der Primär- (Befragung, Beobachtung, Experiment) und Sekundärforschung
    • digitale Methoden, z. B. Onlinebefragung, Tracking und Webanalysen, Nethnografie
    • Grundgesamtheit, Stichprobe, Repräsentativität
    • Ethik der Marktforschung
  • Trend- und Zukunftsforschung
    • Anwendung von Methoden der Zukunftsforschung in praktischen Übungen
    • wissenschaftlicher Erklärungsgehalt der Trendforschung
Der Kurs beinhaltet Vorträge, Gruppenarbeiten und praktische Übungen. Einzelne Teilthemen erarbeiten sich die Kursteilnehmenden in Eigenarbeit. Kritische Diskussionen regen zum Nachdenken und Mitreden an.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen, die Marktforschungsprojekte in Auftrag geben oder selbst durchführen (wollen) bzw. mit Ergebnissen von Marktforschung konfrontiert sind. Kenntnisse über die Methoden der Marktforschung dienen gleichermaßen Wissenschaftler*innen, die im Rahmen ihrer Forschungsarbeiten empirische Erhebungen durchführen.

Dieser Kurs ist gemäß § 10 (5) Berliner Bildungszeitgesetz (BiZeitG) anerkannt.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Einschlägige Erfahrungen in der Konzeption, Durchführung und Auswertung von empirischen Erhebungen sind hilfreich, jedoch keine Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Kurs
  • Ein Interesse für Statistik ist förderlich

Termine

Vom 22.08.2024 bis 24.08.2024 sowie vom 29.08.2024 bis 30.08.2024 finden Präsenztermine in Berlin statt. Donnerstags findet der Kurs halbtags (ab dem Nachmittag) und freitags/samstags ganztags statt.

Dieser Kurs wird auch im Januar 2024 angeboten.
LEHRENDE*R

Prof. Dr. Justin Becker

Prof. Dr. Justin Becker hat BWL studiert, als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Marketing der Technischen Universität Berlin gearbeitet und dort auch promoviert und ist seit 2011 Professor für Marketing. Er unterrichtet seit 1997 an diversen Berliner- und internationalen Bildungseinrichtungen, wie der UdK und der TU Berlin sowie der Tongji-Universität in Shanghai. Seine Schwerpunkte sind Marketing, Marktforschung, Konsumentenverhalten und Wissenschaftstheorie. In seiner Agentur Marketing BBB berät Justin Becker Institutionen, Unternehmen und Selbstständige in Fragen des strategischen Marketings. In diesem Rahmen bietet er auch Fachvorträge und Workshops an. Berufserfahrung sammelte er unter anderem in einem Verlag, beim Fernsehen und im Ausland an der Universiteit van Amsterdam und als Marktforscher in Kopenhagen.

PDF Download
Sie möchten sich für diesen Kurs anmelden?

20 vorrätig

Oder haben Sie andere Fragen?
Preloader