TU BERLIN ACADEMY FOR PROFESSIONAL EDUCATION
a
a
a
M
ZEITRAUM

29.05.2024 - 31.05.2024
KURSDAUER

3 Tage
SPRACHE

Deutsch
STANDORT

Online
ABSCHLUSS

Teilnahmebescheinigung
LERNFORMAT

online
LEHRENDE*R

Prof. Dr. Timm Teubner
KOSTEN

1.400 €

Anerkannt als Bildungszeit

DATA SCIENCE TOOLBOX
29.05.2024 – 31.05.2024

Data Science ist heute in vielen Bereichen von entscheidender Bedeutung. In einer zunehmend datengesteuerten Welt haben Organisationen Zugang zu einer Vielzahl von Daten, die genutzt werden können, um bessere Entscheidungen zu treffen und innovative Lösungen zu entwickeln. Data Science ermöglicht es uns, diese Daten zu verstehen, zu verarbeiten und zu analysieren, um nützliche Erkenntnisse zu gewinnen und Vorhersagen zu treffen. Dieser Kurs führt Teilnehmende in die Welt der Datenwissenschaft ein und befasst sich mit dem Umgang und der Nutzung von Daten. Dabei geht es explizit nicht nur um die Auswertung gegebener Daten, sondern auch um die Planung von Data Science Projekten „von Anfang an“ und somit um verschiedene Methoden zur Gewinnung von Daten. Die theoretischen Inhalte werden dabei stets begleitet von hands-on Anwendungen in R. Zudem werden einige nützliche Web-Services eigebunden.

Lernziele

Der Kurs vermittelt eine breite Palette von Techniken der Datenanalyse und Visualisierung. Teilnehmende lernen verschiedene Techniken des maschinellen Lernens kennen und verstehen, wie Sie statistische Modelle anwenden und Daten auf explorative Weise analysieren können. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Teilnehmenden in der Lage, die vermittelten Methoden entlang des Informationslebenszyklus anzuwenden und somit eigene datenbasierte Forschungsprojekte umzusetzen. Der Kurs beinhaltet verschiedene Ansätze der Datenerhebung, -analyse bis hin zu Techniken der Datenvisualisierung. Zudem vermittelt der Kurs grundlegende und angewandte Statistik sowie Fähigkeiten der Programmierung.

Inhalt

  • Web-Scraping
  • Experimentdesign und -durchführung
  • Grundlagen der Datenverarbeitung in R
  • Regressionsanalyse und Interaktionseffekte
  • Netzwerkanalyse
  • Machine Learning
  • Datenvisualisierung
Ergänzt und erprobt werden die Inhalte anhand von Fallstudien und echten Datenbeispielen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Hochschulabsolvent*innen aller Fachrichtungen.

Dieser Kurs ist gemäß § 10 (5) Berliner Bildungszeitgesetz (BiZeitG) anerkannt.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Vertieftes Interesse an Data Science
  • Laptop/PC + Headset mit Mikrofon

Termine

Vom 29.05.2024 bis 31.05.2024 finden virtuelle Präsenztermine statt.

Dieser Kurs wird auch im Dezember 2024 angeboten.
LEHRENDE*R

Prof. Dr. Timm Teubner

Prof. Dr. Timm Teubner beforscht das Thema "Wie entsteht online Vertrauen?" als Professor am Einstein Center Digital Future (ECDF) und der Technischen Universität Berlin aus ökonomischer, technischer und soziologischer Sicht. Seine Forschungsinteressen gelten Online-Plattformen und mehrseitigen Märkten, Reputationssystems, Internet-Auktionen, Nutzerverhalten, Sharing- und Crowd-X-Ansätzen sowie Cybersecurity. Prof. Dr. Teubner studierte Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie, wo er auch promovierte und anschließend eine Postdoc-Stelle übernahm. Während seines Studiums verbrachte er ein Jahr an der University of Massachusetts (UMass) in den USA. Seine Forschung ist interdisziplinär und findet Anwendung in einer Vielzahl digitaler Plattformen – von A wie Amazon/Airbnb, B wie BlaBlaCar/Booking, C wie Clickworker/Craigslist, D wie Drivy/99designs, …, … bis Z wie Zimride/Zalando. Inspiration für seine Forschung findet er am Klavier und bei (Ultra-) Marathons. Seine Forschung wurde in zahlreichen renommierten internationalen Fachzeitschriften und Konferenzbänden veröffentlicht.

PDF Download
Sie möchten sich für diesen Kurs anmelden?

Nicht vorrätig

Oder haben Sie andere Fragen?
Preloader